Tag des offenen Denkmals - Das gibt's in Vetschau und Umgebung zu sehen

Am Sonntag, 12.09.2021 begehen wir wieder den Tag des offenen Denkmals. Um 10 Uhr gibt es eine Altstadtführung in Vetschau/Spreewald (Anmeldung erbeten, Kosten pro Person 6,00 €, Dauer ca. 1,5 h). Das Schloss und die Schlossremise mit den „Geschichten vom Heiraten“ sind in der Zeit von 10 bis 15 Uhr geöffnet und kostenfrei zu besuchen.
In der Wendischen Kirche findet an diesem Tag um 10 Uhr der traditionelle Wendisch-Deutsche Gottesdienst statt. Danach ist die Doppelkirche für Besichtigungen bis 17 Uhr geöffnet. Unter anderem ist auch eine Ausstellung zu den Orgelbauern Kaltschmidt sowie Schlag & Söhne zu sehen.

Des Weiteren hat am 12.09.2021 die Radduscher Buschmühle in der Zeit von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Es wird Mühlenführungen geben, Der Radduscher Manfred Kliche wird moderieren. Angeboten werden frischer Blechkuchen & Brot aus der Mühlenbäckerei, Wildschwein aus dem Backofen sowie frisch gezapftes Bier. Musikalisch untermalt wird der Nachmittag vom „Duo Astoria“.

Tourist-Information Schlossremise
Tel.: +49 (0)35433 596292
tourismus@vetschau.de
www.tourismus.vetschau.de

Schloss Vetschau/Spreewald, Markus Graf  Wendisch-Deutsche Doppelkirche, Stefan Laske  Radduscher Buschmühle, Foto: Tourist-Information Vetschau

Karte
Kontakt
Tourist-Information Schlossremise
Schlossstraße 10
03226 Vetschau/Spreewald

Tel: +49 35433 596292
Fax: +49 35433 596293

Öffnungszeiten & Kontakt