Digitale Displays und Stelen zur touristischen Information im Landkreis Oberspreewald-Lausitz

Europäische Union

Der Tourismus hat sich in den letzten Jahren im Landkreis Oberspreewald (auch unter den Bedingungen der Corona-Krise) sehr erfolgreich entwickelt. Um diese Entwicklung noch weiter erfolgreich auszubauen, ist eine Grundvoraussetzung, unsere Gäste ganz einfach – digital – mit touristischen Information und Angeboten aus der Region zu versorgen. Dazu zählen unter anderem:

Informationen über Hotels, Pensionen und Gasthäuser, Museen, sportliche Angebote und Vereine, Rathäuser und Kulturhäuser, Wanderungen etc.

Mithilfe der digitalen Displays und Stelen können unsere Gäste schnell und übersichtlich aus den unzähligen Freizeitmöglichkeiten Brandenburgs das passende Angebot finden.

Mit Datum vom 06.04.2022 hat die Investitionsbank des Landes Brandenburg einen Zuwendungsbescheid über die Richtlinie „Digitalisierung Tourismus“ zur Installation von Digitale Displays und Stelen zur touristischen Information im Landkreis Oberspreewald Lausitz erstellt.

Das Projekt ist bis zum 31.12.2022 befristet und abzuschließen.

Das mit dem Deutschen Tourismuspreis ausgezeichnete „ContentNetzwerk Brandenburg“ ist eine gemeinsame touristische Datenbank, die von touristischen Organisationen und Verbänden im Land Brandenburg unter der Koordination der Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH (TMB) aufgebaut wurde. Die umfangreiche Datenbank enthält georeferenzierte Punkte (z.B. Museen, Sehenswürdigkeiten, gastgewerbliche Unternehmen), Veranstaltungen/Jahr sowie buchbare Angebote im Land Brandenburg.

Die Daten sind u.a. auf Webseiten abrufbar. Die TMB stellt die Software „Mein Brandenburg“ kostenfrei zur Verfügung.

Um das ContentNetzwerk flächendeckend in den Regionen des Landes Brandenburg zu verankern und für den Gast regionsspezifisch nutzbar zu gestalten, fördert das Land Brandenburg die notwendige Hardware, insbesondere großflächige Displays (Touch-Monitore oder Stelen im Innen- und Außenbereich, über die Richtlinie des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie (MWAE) des Landes Brandenburg zur Förderung der digitalen Gästeinformation und touristischen Besucherlenkung mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (Digi-Tour-Invest) vom 9. September 2021. Die Richtlinie sieht vor, die Investitionen innerhalb eines Landkreises zu bündeln und den Landkreis mit der Antragstellung und der abgestimmten Umsetzung zu beauftragen. Die zu verwendende Software entspricht modernen Gästeansprüchen und liefert tagesaktuelle und hochwertige Informationen. Unzählige Flyer sind dann nicht mehr nötig und die Geräte bieten den Gästen komplette und umfangreiche Beratung am Stück.

Dazu sind an 9 verschiedenen Standorten von jeweils 3 verschiedenen Kommunen/kommunalen Zweckverbänden digitale Displays und Stelen zur touristischen Information vorgesehen:

Tourist-Information, Markt 1, Senftenberg
Bahnhofsvorplatz/ Busbahnhof Senftenberg
Gartenstadt Marga Platz des Friedens, Briesek
Schleusenhaus am Koschener Kanal, Kleinkoschen
Komfortcamping, Senftenberger See, Niemtsch
Stadthafen Senftenberg, Hafenmeisterei
Stadthafen Senftenberg, Tourist-Information
Tourist-Info Schlossremise, Vetschau/Spreewald
Slawenburg Raddusch

 

Karte
Kontakt
Tourist-Information Schlossremise
Schlossstraße 10
03226 Vetschau/Spreewald

Tel: +49 35433 596292

Öffnungszeiten & Kontakt